Funktion ZeroClamp Nullpunktspannsystem

 

 

Funktionsprinzip

 
   
Funktionsprinzip des Spanntopfs (Ø 120 mm) im Querschnitt  
Funktion Nullpunktspannsystem 1 Palette wird einfach auf den geöffneten ZeroClamp Spanntopf aufgesetzt. Dabei besteht keine Gefahr der Verkantung
Die Federelemente halten durch den Luftdruck im Schlauch die Verriegelungseinheit (Klemmkeile) offen Funktion Nullpunktspannsystem 2
Funktion Nullpunktspannsystem 3 Durch das Entlüften des Luftschlauchs positioniert ZeroClamp mit einer Haltekraft von 25 kN (mit 2,5 μm Wiederholungsgenauigkeit) das Werkstück an die Plananlage

 

 

„Das Herzstück“ – Aufbau eines Spanntopfes

 

  •  6 bar Werkstattluftdruck reichen aus zum Lösen der Spannbolzen
  •  25 kN Haltekraft (bei Spanntopf Ø 120 mm), nicht selbsthemmend
  •  Wartungsarmes, dichtes System ohne Hydrauliköl -> keine Leckagen, unempfindlich gegen Späne
  •  Prozesssicherheit durch einfachste Anwendung

 Aufbau Spanntopf ZeroClamp

 

'''google